“Life above all”

Februar 2011, Johannesburg, Kapstadt, Elandsdoorn

Vor ca zwei Jahren lernten wir im Rahmen der Arbeit für die Hugo-Tempelman-Stiftung in Berlin den Produzenten Oliver Stoltz kennen.

Er erzählte von seinem Vorhaben, in Südafrika einen Spielfilm, basierend auf dem Roman “Chanda’s Secret”, zu drehen. Wir erzählten ihm von unserer  Stiftung und der Arbeit von Dr. Hugo Tempelman im Township Elandsdoorn.

Es passte thematisch wie “die Faust auf’s Auge” und ein Treffen mit Hugo, Oliver Stoltz und Oliver Schmitz (Regisseur des Films) wurde in Berlin organisiert. Resultat : Regisseur und Produzent flogen nach Südafrika, schauten sich das “Projekt Tempelman” an und beschlossen den gesamten Film dort zu drehen. Und nicht nur das – sie beschlossen auch Darsteller in der Gemeinde zu casten.

Der Film wurde gedreht, die beiden Hauptdarstellerinnen wurden in Elandsdoorn entdeckt und auch viele Nebendarsteller/Ensemble kommen aus der Gemeinde.

Inhaltlich geht es in diesem sehr beeindruckenden Film um Stigmatisierung, Vorurteile und auch um Aids.

PREISE
> 7 South African Film Awards (SAFTAs) 2011:

  • Best Actress (Khomotso, aus dem Township, die Mutter arbeitet bei Hugo)
  • Best Supporting Actress
  • Best Ensemble (für den gesamten Cast)
  • Best Scriptwriter (Oliver Schmitz)
  • Best Costume (Nadia Kruger)
  • Best Film
  • Best Director (Oliver Schmitz)

> Francois Chalais Awards/Cannes International Film Festival “Un certain regard” 2010

> Special Jury Prize/Dubai International Film Festival 2010

> Durban International Film Festival 2010 :

  • Best South African Actress (Komothso)
  • Best South African Film

FESTIVALS:
Cannes, “Un certain regard”
Toronto International Film Festival
Rio de Janeiro International Film Festival
London Film Festival
Pusan International Film Festival

WEITERE WICHTIGE FAKTEN :
> short list Oscar 2011 “Bester fremdsprachiger Film (also von über 70 eingereichten Filmen unter den besten 9)

Die Premiere des Filmes fand in Kapstadt und Johannesburg statt. 2PAX hat die Premiere in unserem Theater “The Miracle” direkt im Township für 1.300 Gäste organisiert.